Chorleitung

Sebastian Hübner ist dem Kammerchor schon als Sänger in der Matthäuspassion bekannt. Er  studierte nach einer Ausbildung zum Geigenbauer Gesang an den Musikhochschulen Stuttgart und Mannheim. Die Schwerpunkte seiner internationalen Konzerttätigkeit liegen in der Alten und in der Neuen Musik. Seine Lehrtätigkeit führte ihn an die Musikhochschule Frankfurt/Main und an die Hochschule für Kirchenmusik in Heidelberg. Hier wurde er im Jahr 2015 zum Honorarprofessor ernannt. Neben seiner Konzerttätigkeit widmet er sich vermehrt der Chorleitung. (Homepage)

Korrepetition:

Toshiki Esau wurde 1997 in Paderborn geboren. Bereits im Alter von vier Jahren erhielt er seinen ersten Klavierunterricht bei seiner Mutter und gewann mit 9 Jahren den 1. Preis beim Musikwettbewerb Jugend musiziert. In den darauffolgenden Jahren gewann er zahlreiche Preise in diversen inner- und außerdeutschen Wettbewerben, unter anderem im Bundeswettbewerb von Jugend musiziert, dem Südwestdeutschen Kammermusikwettbewerb in Bad Dürkheim oder dem internationalen Musikwettbewerb in San Bartolomeo Al Mare (Italien). Seit April 2016 studiert er Klavier an der Hochschule für Musik Karlsruhe bei Prof. Roberto Domingos, im Februar 2020 schloss er sein Bachelorstudium im Fach Klavier mit Auszeichnung ab. Seit April 2020 befindet er sich im konsekutiven Masterstudium, ebenfalls an der Hochschule für Musik Karlsruhe.

Toshiki Esau ist seit Anfang 2017 als Korrepetitor beim Kammerchor Bruchsal e.V. tätig, bei dessen Konzerten er seither auch aktiv mitwirkt.

Vorstand und Vereinsorganisation seit April 2019:

Georg Echle, 1. Vorsitzender
Christine Zirpel, 2. Vorsitzende
Rosanda Sinkovič, Schriftführerin
Diana Orth, Kassiererin
Bernhard Dedera, Beisitzer
Andreas Fröhlich, Beisitzer

Ehrenvorsitzender: Ingo Lehmann, Bruchsal
Vorstandsvorsitzender von der Gründung bis Januar 2001