Das Adventskonzert des Kammerchors:

 

Song-Yi Lee

Frau Song-Yi Lee wird bis zum Adventskonzert 2018 den Kammerchor interimsmäßig leiten. Sie wurde in Seoul (Südkorea) geboren. Sie studierte Gesang am Presbyterian College & Theological Seminary in Seoul. 2009 begann sie mit der künstlerischen Ausbildung bei Prof. Carola Keil an der Hochschule für Kirchenmusik in Heidelberg und schloss diese 2011 mit dem Examen in Gesang ab. Anschließend begann sie mit dem Studium der Kirchenmusik ebenfalls an der Hochschule, welches sie 2015 mit dem Erwerb des kirchenmusikalischen B-Diploms, 2017 mit dem Aufbaustudiengang Kirchenmusik(A) abschloss und anschließend ihr Studium und Chorleitung bei KMD Prof. Bernd Stegmann und Orgelimprovisation bei Dr. Prof. Gerhard Luchterhandt fortsetzte.

Wir danken Frau Lee, dass sie sich bereiterklärt hat, die musikalische Arbeit des Kammerchors im Jahr 2018 weiterzuführen.

Sebastian Hübner ist neuer Dirigent bei Kammerchor Bruchsal

Sebastian Hübner

Nach einer intensiven Chorleitersuche hat sich der Chor für Sebastian Hübner entschieden. Er ist dem Kammerchor schon als Sänger in der Matthäuspassion bekannt.

Sebastian Hübner studierte nach einer Ausbildung zum Geigenbauer Gesang an den Musikhochschulen Stuttgart und Mannheim. Die Schwerpunkte seiner internationalen Konzerttätgkeit liegen in der Alten und in der Neuen Musik. Seine Lehrtätigkeit führte ihn an die Musikhochschule Frankfurt/Main und an die Hochschule für Kirchenmusik in Heidelberg. Hier wurde er im Jahr 2015 zum Honorarprofessor ernannt. Neben seiner Konzerttätigkeit widmet es sich vermehrt der Chorleitung.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit und viele spannende  Konzerte.


Das schreibt die BNN über unser Konzert im November:

  Ulrich Brückmann stellt sich als Dirigent des Kammerchors Bruchsal mit einem ungewöhnlichen Programm vor. Im Mittelpunkt steht »Concertare« im wörtlichen Sinne als kreativer Wettstreit zwischen Chor, Klavier und menschlicher Stimme im Spiegel der Jahrhunderte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.